Diese Website ist für Fachkreise und Patienten. 

Wie ist PLENVU® einzunehmen?

PLENVU® muss komplett vor der Darmspiegelung eingenommen werden. Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin wird Ihnen mitteilen, welches Einnahmeschema Sie anwenden müssen.



Auf zwei Tage verteilte Einnahme

Einnahme nur am Morgen/Vormittag

Einnahme am Vortag


Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Gebrauchsinformation beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Lesen Sie aufmerksam die Gebrauchsinformation, bevor Sie PLENVU® einnehmen. Sie müssen wissen:
• wann PLENVU® eingenommen wird;
• wie PLENVU® zubereitet wird;
• wie PLENVU® getrunken wird;
• welche Wirkungen zu erwarten sind.

 

 

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsinformation. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3,  D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Im Falle von Nebenwirkungsanzeigen im Rahmen der Anwendung eines unserer Produkte wenden Sie sich bitte an die Abteilung Arzneimittelsicherheit der Norgine GmbH unter folgender E-Mail: GermanyBU-Drug-Safety@norgine.com. Indem Sie Nebenwirkungen melden, tragen Sie dazu bei, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.